Podcasts

beatverliebt. in Annett Gapstream | 089

Tracklist
01 Tim Engelhardt – Mask of Fear
02 Maria die Ruhe – Dreamer
03 Giovanna – Can’t Go Back (OC & Verde Dub)
04 Fat Sushi – Isolation
05 Arude – Vers Libre
06 Umami – Psydon
07 Tony Dia – Tion
08 Damon Jee, Darlyn Vlys – Antiheroe
09 Annett Gapstream – No Distance
10 Brigado Crew, Ubbah freat. Guille Sniezyk – Blast Strings
11 Annett Gapstream – Finally (Max Tresher Remix)

Bookings
booking@rebellion-der-traeumer.com

beatverliebt. in Elif | 088

Tracklist
01 Rohrer & Stohler Social (Original Mix)
02 
Pedro Capelossi Balearic Blue (Nico Szabo Remix)
03 Lerr – Mornings (RIGOONI Remix)
04 Eren Dutlu – Onsra (HAFT Remix)

05 Elif – Desert feat. Felix Raphael
06 Clemente Burung (Original Mix)

07 Gespona – Red Tide
08 VieL, Madraas Vires
09 Ryan Murgatroyd We Go Walking (Ryan Murgatroyd & Mark Valsecchi Remix)
10 Pink Floyd – Shine On You Crazy Diamond (Purple Pill Edit)
11 Elif – Moonspell feat. Eleonora
12 LADS 
Bianca (Original Mix)

Bookings
(germany/austria) domenec@stilvortalent.de | (rest of world) marvin@thealtitude.agency | shishi@thealtitude.agency | yvetta@thealtitude.agency

beatverliebt. in Ameli Paul | 087 [LIVE]

A few days ago, Ameli Paul have played a live set at 105 Grad OEX Sunset Lounge in Weinstadt (Germany) for Vibrancy Music. beatverliebt. is proud to present this set as an exklusive LIVE podcast to you.
Thanks to AP!

Tracklist*

01 Untitled
02 Dolphins
03 Iama
04 Skarú – Spatzen und Kanonen (Ameli Paul Remix)
05 Dry Cough
06 Untitled

*all tracks were produced and composed by Ameli Paul.
EP is coming soon (11/2020), LP will follow as well (2021).

Booking
sanny@captbook.de

beatverliebt. in Vanita | 086

Tracklist
01 Stephan Jolk – Analogy
02 Adamant – Leviathan
03 Peter Dundov – Synesthetic Flow ( Patrice Bäumel Remix)
04 Vanita feat. Eleonora – Ailurus 
05 Stephan Jolk – Inhibitition
06 Vanita – Equinox
07 Dominik Eulberg – Goldene Acht (Mind Against Remix)
08 Re.You, Kadosh – Friendly Fire (Lehar Remix)
09 Mollono.Bass – The Glade
10 Vanita feat Greg Ignatovich & Alexandros Djkevingr – Sedalosp

Booking
shishi@thealtitude.agency | yvetta@thealtitude.agency

beatverliebt. in Spaniol | 085

Tracklist
01 Orquestra Akokán – Un Tabaco Para Eleguá (Spaniol Lazy Edit)
02 Oceanvs Orientalis – Volga The Horse 
03 Les Disques De La Mort – Manfredas Remix 
04 Mop Mop – Let I go 
05 Lindstrom – Closing Shot 
06 Vhoor – Don’t Forget About Us 
07 Pedro – Toques 
08 Cascandy – Bleechy 
09 Gab Rhome – La maison (Whitsquare Remix) 
10 Dan Bay x Tyler The Creator 
11 Noze – When The Tiger Smoked (Spaniol Edit) 
12 Kerala Dust – Magdalena 
13 Dan Bay – One Night In Kerala (Spaniol Remix) 
14 Pedro – Calores 
15 Metro Area – Read My Mind 
16 Dom La Nena – Jamaica Farewell (Spaniol Edit)


Booking
shishi@thealtitude.agency | yvetta@thealtitude.agency

beatverliebt. in Victoria Brabeck | 084

Victoria Brabeck ist als Djane & Künstlerin immer auf der Überholspur unterwegs. Nach ihrem Schulabschluss verkaufte die gebürtige Kölnerin ihr Auto und packte ihre sieben Sachen, um in New York ihrer Schaupiel-Leidenschaft zu folgen. Beeinflusst durch die Freiheit und Energie dieser Metropole verfiel sie der Liebe zur elektronischen Musik. Zurück in Köln tauchte sie hoffnungslos tief in die lokale Technoszene ein. Mit ihrem kraftvollen Sound, den melodischen Tracks und nicht zuletzt ihrem unwiderstehlichen Charme nimmt sie ihr Publikum mit auf eine Reise zwischen Deep House & Melodic Techno, rasant, treibend und mit viel Gefühl. Seit 2018 gehört die gelernte Event-Managerin darüber hinaus zur Crew des von uns so geliebten Katzensprung Festivals. Parallel arbeitet sie an ihren ersten eigenen Musikproduktionen.
Letzte Woche sollte Victoria Brabeck eigentlich ihr Debüt im Kater Blau geben, welches aufgrund der aktuellen Situation um COVID-19 aber leider ausfallen musste. Aber hey, aufschoben ist nicht aufgehoben. Begnügen wir uns also vorerst mit dem, was wir kriegen können und das ist ein grandioser Podcast von Victoria Brabeck für zuhause! Ein wahrer Lichtblick in dieser für uns alle so herausfordernden Zeit. Bleibt gesund und geht achtsam miteinander um!

#stayathomeandlistentomusic
#physicaldistancing
#socialsolidarity
#flattenthecurve

Tracklist
01 Philipp Straub, Niles’s – Everything Is Happening (Original Mix)
02 David Mayer – Skanda (Original Mix)
03 Monkey Safari – New Day (Lonya & Kadosh Remix)
04 Spieltape – All Of You (Oliver Schories Remix)
05 Matan Caspi – Behind You (Radio Edit)
06 Sascha Kloeber – Chipal (Original Mix)
07 Khen – Out Of A Dream (Original Mix)
08 K Loveski, Ewan Rill – Jala (Original Mix)
09 Sean Branton – Empathy (Original Mix)
10 Ursula Rucker, Qess – Spaces in Between feat. Ursula Rucker (Extended Version)
11 Rodriguez Jr. – Santa Cruz (Original Mix)

Booking
booking@katzensprung-agency.de

beatverliebt. in Guzy | 083

Tracklist
01 Budakid – ID

02 Krink – Strangers (Original Mix)
03 Beckers, D-Nox – Skylab (Original Mix)
04 Monophase (IT)- Mantis (Original Mix)0

05 Iberian muse, Wurtz – Satellite (Original mix)
06 Nick Devon – Atlas (Original Mix)
07 Baime – Dampfmaschine

08 Yubik – Haunted Mirror (Original Mix)
09 Krink – ID
10 Budakid – ID (… Remix)

Booking
ifeelguzy@gmail.com
 

beatverliebt. in Frida Darko | 082

„Mit ihrem unverkennbaren Darko Sound spannt sie die Brücke zwischen progressivem Slowrave und trippy Disco.“ So steht es u.a. in der Info der jungen Künstlerin geschrieben. Und genau dieser Darko Sound war es, der uns vom ersten Moment an gepackt und gefesselt hat, als wir auf die junge Leipzigerin aufmerksam geworden sind. Mit einer unglaublichen Gradlinigkeit und ihrem verblüffenden Gespür für die richtige Trackauswahl schafft es Frida Darko immer wieder, einen beeindruckenden Spannungsbogen in ihren Sets zu kreieren. Kein Wunder also, dass die renommiertesten Clubs und Festivals längst auf sie aufmerksam geworden sind. So darf sich Frida Darko mit Fug und Recht zu einer DER Newcomerinnen der Szene 2019 zählen. Wir sind verdammt froh, sie auf den letzten Metern des Jahres noch bei uns begrüßen zu dürfen! Viel Freude mit ihrem grandiosen Set!


Tracklist
01 Joris Voorn ft. Kid A – A House (Mogey Remix)

02 Tony Casanova – Realism (Original Mix)
03 Sumiruna – Satsang (Original Mix) – 
04 Dolph – Invictus (Arutani Remix)
05 Philip Kempnich – Framework (Originalmix)
06 Dizharmonia – Mihail (Originalmix)
07 Arutani – Self Portrait (O/Y Remix)
08 Emorine – Sick World (Original Mix)
09 Deisen – Wie im Traum (Original Mix) 
10 Detmolt – Merak (Original Mix)

Booking
booking@rebellion-der-traeumer.com

beatverliebt. in Elfenberg | 081

Das schwedische Duo Elfenberg hat nach und nach seinen geheimnisvollen Umhang abgelegt, um bekannte Gesichter in der internationalen Szene zu werden.
Seit der Geburt von Elfenberg im Jahr 2017 haben sich Viktor und Henrik bereits  weltweit in den Charts und Festival-LineUps etabliert.
Zudem sind sie ebenfalls Teil der Stil Vor Talent-Familie von Oliver Koletzki geworden seit sie Anfang 2018 ihre erste EP auf dem gleichnamigen Label veröffentlicht haben.
Der Sound von Elfenberg kann nicht durch ein bestimmtes Genre definiert werden, sondern durch den stetigen Groove, der in einer primitiven Klanglandschaft erzeugt wird. Ein Stil, der ständige Bewegung verkörpert und sich in jede kreative Vision des Duos einfügt.
Viel Spaß mit Elfenberg!

Tacklist
01 Never More – Paradise (David Orin Remix)
02 Chaim – Pow Pow
03 Damon Jee, Bonnie Spacey – Don’t
04 Elfenberg – ID
05 Elfenberg – ID
06 Blaze – Lovelee Dae (Primitive Dub)
07 Sune Ft. Tilman – Moovin‘
08 Elfenberg – ID
09 Whitesquare – Pressured Mind
10 Stephan Zovsky – Hard Reset (NekliFF Remix)
11 Henrik Schwarz – Where’s My Music

Booking
domenec@stilvortalent.de

beatverliebt. in Niki Sadeki | 080

Niki Sadeki ist eine kanadische Musikerin und DJ aus Vancouver. Nicht zuletzt aufgrund ihrer überaus erfolgreichen Online-Sets hat sie sich in der elektronischen Szene längst einen Namen gemacht. Durch ihr Engagement und unermüdliches Durchhaltevermögen konnte sich Niki als aufstrebende Künstlerin fest etablieren und reist mittlerweile durch die ganze Welt. So spielte sie bereits in Städten wie Berlin, Amsterdam, Ibiza, Paris, London oder Beirut.

Mit ihrem Fokus auf tiefe, melodische und sphärische Melodien vermittelt Niki den Zuhörern ihr ganz eigenes Verständnis von elektronischer Downtempo-Musik. Ihre Sets sind dabei stets eine musikalische Reise und laden ein, in eine ganz besondere Gefühlswelt zu tauchen.

Zudem ist Niki Gründerin von Deep House Vancouver, einer Plattform die regelmäßig Veranstaltungen durchführt und Podcasts, Premieren und anderen Veröffentlichungen von DJs und Musikern verschiedener Genres präsentiert. Sie weiß daher nur zu gut, was einen gelungenen Podcast ausmacht und so überrascht es nicht, dass Niki Sadekis exklusives beatverliebt.-Set ein absoluter Ohrenschmaus ist. Viel Spaß.

Tracklist
01 Estray & Raio – Chakya Muna (Onur Diner Remix) 

02 Vincent Gericke – Bathos (Original Mix)
03 Jamie Stevens Luka Sambe – The Ones That Say No (Original Mix) 
04 Aparde – Layers (Original Mix)  
05 Lisandro & Ikka – Translucent (Original Mix) 
06 Madmotormiquel – Cool Trainer (Original Mix) 
07 Edu Imbernon – Gamut (Original Mix) 
08 Gorges & Olive Schories – Goliath (Original Mix) 
09 Amberoom – Kastell (Dixon Retouch) 
10 Quatri, Nasser – Dive (Original Mix) 

Booking(s)
Worldwide: peter@wearee.nl
N&S America: jordana@wearee.nl

 

1 2 3 9