Vor zehn Jahren zog es die gebürtige Münchenerin zunächst nach Köln. In der wunderbaren Domstadt fasste Franca schnell Fuß und wurde fester Bestandteil des bekannten Feines Tier-Rudels und des WIR-Schwestern Kollektivs. Seit Oktober 2017 wohnt Franca mittlerweile in ihrer neuen Wahlheimat Amsterdam und schloss sich dort dem Confetteria Kollektiv an – jenem Kollektiv, welches auch für das legendäre Shoeless Festival oder die Alter Ego Partys verantwortlich ist.

Francas regelmäßige Auftritte im Kater Blau, dem Sisyphos oder auf Festivals wie dem Garbicz, der Fusion oder dem Bucht der Träumer Festival haben Franca längst über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt gemacht. Und so tourt die talentierte Künstlerin mittlerweile wöchentlich durch ganz Europa, um mit ihrem Sound zu begeistern. Und das tut sie auf ganzer Linie mit ihren energetischen, treibenden und facettenreichen DJ-Sets geschätzt, in denen sie vor allem durch eine vielfältige Mischung aus House- und Technotunes besticht.

Aber auch als Produzentin nimmt sie peu à peu Fahrt auf. Nach zwei Veröffentlichungen mit Kollege Stomax im Jahr 2015, folgte im Frühjahr 2017 der nächste Schritt mit ihrer ersten Solo EP auf dem Berliner Label URSL. Ende 2018 kommt schon bald die nächste Solo EP auf ihrem Mutterschiff Feines Tier raus. Wir dürfen also gespannt sein, was wir von der überaus sympathischen Künstlerin noch so alles erwarten dürfen. Aber jetzt spitzen wir erst einmal die Ohren und erfreuen uns an ihrem mehr als gelungenen beatverliebt.-Podcast. Viel Spaß!

Tracklist
…coming soon!

Booking
philipp@feinestier.de