49_Jugurtha_hpHeute haben wir ein ganz spezielles DJ Duo für euch in unserer Podcastreihe. Jugurtha – das sind Yassin aus Tunesien und Sam aus Frankreich – sind zwei echte Vollblutmusiker. In ihren Produktionen erschaffen sie ihre ganz eigene Definition von elektronischer Musik und arbeiten dabei viel mit Vocals und traditionellen Instrumenten. Released haben Jugurtha bereits auf namenhaften Labels wie Because Music und Underyourskin Records. Ihre DJ Sets sind gespickt mit feinsten orientalischen Klängen, die sich auf faszinierende Art und Weise mit sanften elektronischen Beats mischen. Und wen das bereits über die hauseigenen Boxen begeistert, der wird live vollkommen ausrasten. Denn Jugurtha arbeiten regelmäßig mit befreundeten MusikerInnen zusammen, die sie bei ihren Liveshows mit verschiedenen Instrumenten begleiten. So wird man auf der Bühne – gleich neben der DJ Booth – auch Gitarre, Schlagzeug, Santur, Darbuka und Ravanhatha entdecken. Mit Hilfe dieses einzigartigen Ensembles kreieren Jugurtha ein unglaublich dichtes Live-Erlebnis, dem man sich weder entziehen kann, noch will. Mittlerweile reisen Yassin und Sam mit ihrem Sound um den halben Globus. Auftritte in Frankreich, Tunesien, in der Türkei, Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz sind längst an der Tagesordnung. Es lohnt sich also, ihren Tourplan im Auge zu behalten – und wer die Chance hat, sich Jugurtha einmal anhören zu können, sollte wirklich keine Sekunde zögern. Die nächste Gelegenheit dazu kommt bereits am 8. Juli im Klunkerkranich in Berlin. Wir freuen uns sehr, diese talentierten Musiker bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen viel Vergnügen mit dem exklusiven beatverliebt.-Podcast von Jugurtha!

Tracklist…
…coming soon!